Skip navigation

Suggestions

  • No Suggestions

 

TrackballWorks™-Anpassungssoftware

Mit TrackballWorks™ können Sie Ihren Trackball programmieren und seine Funktionen anpassen, die den einzelnen Trackball-Tasten zugeordnet sind.

Dadurch passen Sie die Computerarbeit an Ihre persönlichen Vorlieben an und werden deutlich produktiver. Sie können bevorzugte Funktionen oder Tastenkombinationen für einzelne Trackball-Tasten oder -Tastenkombinationen festlegen, die Geschwindigkeit und Beschleunigung des Mauszeigers anpassen u.v.m. Das Beste ist: Durch das Anpassen Ihres Trackballs an Ihre individuellen Wünsche, lässt TrackballWorks Ihren Trackball für Sie arbeiten.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Funktionen der Version 1.3 für Mac und Windows:

<hr>

Anpassen der Tasten

Sie können jeder Taste Schnelltasten zuweisen. Zudem können Sie durch das so genannte "Chording" zwei gleichzeitig gedrückten Trackball-Tasten weitere Funktionen zuweisen.

Schnelltasten können anwendungsspezifisch angepasst werden. Eine Taste kann also in einem Programm mit einer Funktion und in einem anderen Programm mit einer andere Funktion belegt werden.

Sie können Tasten auch darauf programmieren, Textausschnitte einzugeben, Medien zu steuern, die Navigation zu steuern und Bearbeitungsaufgaben durchzuführen.

<hr>

Textausschnitte & Navigation

Sie können Tasten darauf programmieren, vordefinierte Textausschnitte einzugeben oder sie vorausgewählten Navigationsfunktionen zuweisen.

<hr>

Medien- & Browsersteuerung

Möchten Sie Ihren Trackball zur Lautstärkeregelung oder Steuerung Ihres Webbrowsers verwenden? Kein Problem. Weisen Sie Tasten zu, die lauter und leiser stellen sowie auf die folgenden bzw. vorherigen Seiten blättern.

<hr>

Bearbeitungs- & Desktop-Funktionen

Programmieren Sie Tasten so, dass Sie mit einem einzigen Klick Funktionen wie etwa das Ausschneiden und Einfügen durchführen. Bei den Desktop-Zuordnungsoptionen können Sie zudem Tasten zum Minimieren oder Maximieren von Fenstern festlegen.

<hr>

System- & Start-Tastenkombinationen

Die Bildschirmsperre kann sofort mit einem schnellen Klick aktiviert werden, anstatt drei Tasten gleichzeitig gedrückt halten und zur Bestätigung klicken zu müssen. Ordner und Dateien können ebenfalls mit einem einzelnen Klick geöffnet werden.

<hr>

Pointer-Mauszeigersteuerung

Passen Sie die Geschwindigkeit und Beschleunigung des Mauszeigers an, damit dieser genau wie gewünscht reagiert, je nachdem, wie schnell Sie den Trackball drehen.

Automatische Positionierung auf Standard

Der Mauszeiger wird beim Öffnen eines Dialogfelds automatisch zur Standardschaltfläche bewegt.

Mauszeiger verlangsamen

Der Mauszeiger bewegt sich langsamer, wenn Sie diese Taste der Tastatur drücken.

Bewegung entlang einer Achse

Die Mauszeigerbewegung wird auf die Bewegung entlang einer Achse (also horizontal (x) oder vertikal (y)) beschränkt.

<hr>

Scroll-Steuerung

Soll der Bildlauf nach oben erfolgen, wenn Sie den Trackball entgegen des Uhrzeigersinns drehen, bzw. nach unten, wenn Sie ihn im Uhrzeigersinn drehen? Kein Problem. Ändern Sie einfach die Bildlaufrichtung.

Wählen Sie die Option für den langsamen Bildlauf aus, wenn die Bildlaufbewegung fortgesetzt werden soll wie auf einem Touchscreen, wenn Sie nach unten wischen, um nach unten zu scrollen.

<hr>

 

Windows®-Kompatibilität
Windows 10 (32/64)
Windows 8/8.1 (32/64)
Windows 7 (32/64)

Download TrackballWorks™

Mac-Kompatibilität
Mac OS X 10.14 Mojave
Mac OS X 10.13 High Sierra
Mac OS X 10.12 Sierra
Mac OS X 10.11 El Capital

Download TrackballWorks™

 

Live chat by BoldChat