Skip to Content Skip to footer
Um Inhalte anzuzeigen, die für Ihren Standort spezifisch sind, kehren Sie zu dem Land oder der Region zurück, die Ihrem Standort entspricht.
Vorschläge
  • Keine Vorschläge

Wie Sie bei Videokonferenzen den besten Eindruck machen

  • April 05, 2022

Mann bereitet sich auf Videokonferenz vor

4 praktische Tipps, wie Sie bei Videokonferenzen den besten Eindruck machen:

Die meisten Menschen denken, dass, sie sich für die Arbeit legerer kleiden und verhalten können, da sie von zu Hause aus arbeiten. Manche glauben, dass dies auch für Videokonferenzen gilt. Nur weil Sie im Video zu sehen sind, heißt das nicht, dass Sie sich nicht von Ihrer besten Seite zeigen sollten. 

Da immer mehr Unternehmen mobile und hybride Mitarbeiter beschäftigen, steigt die Notwendigkeit über virtuelle Kommunikationswege in Kontakt zu bleiben. Im Jahr 2020 stieg der Anteil von Videokonferenzen im Arbeitsalltag um 535 %.

Leider weiß nicht jeder, wie man sich bei einem Videogespräch richtig verhält. Ihre Kleidung sollte angemessen sein und vermeiden Sie ein Verhalten, das andere ablenkt. Wenn Sie in der Vergangenheit noch nicht viel mit Videokonferenzen zu tun hatten, ist Ihnen die Teilnahme vielleicht unangenehm oder ungewohnt. Das ist zwar verständlich, aber Sie sollten sich trotzdem aktiv beteiligen. 

Wenn Sie beruflich eine Videokonferenz abhalten und dabei einen guten Eindruck machen möchten, können Sie mit diesen vier einfachen Tipps Ihr Selbstvertrauen stärken und ein professionelles Erscheinungsbild abgeben.

4 Tipps wie Sie bei Videokonferenzen den besten Eindruck machen

Videokonferenzen sind ein unverzichtbares Instrument, um Unternehmen auf Wachstumskurs zu halten, insbesondere angesichts einer globalen Krise. Wenn Sie Wege suchen, sich in einer Videokonferenz wohler zu fühlen, finden Sie hier ein paar Dinge, die Sie besser auf Videokonferenzen vorbereiten.

1. Kleider machen Leute

Sie müssen nicht immer im Anzug oder Kostüm erscheinen, aber Sie sollten auch nicht so aussehen, als wären Sie gerade aus dem Bett gekommen. 

Wenn Sie zu einer Vorstandssitzung nicht im Schlafanzug erscheinen würden, dann tun Sie es auch nicht bei einem Videoanruf. Kleiden Sie sich angemessen, vorzugsweise in unifarbener Kleidung in gedeckten oder pastellfarbenen Tönen. 

Versuchen Sie, auffällige Muster oder Farben zu vermeiden, da sie Ihr Gegenüber ablenken können. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen gewählten Kleidungsstücke sauber und gebügelt sind. Es ist keine gute Idee, ein zerknittertes Hemd oder eine zerknitterte Bluse zu tragen, da dies anderen auffallen würde.

Beobachten Sie, was andere tragen. Wenn der Dresscode für die Videokonferenz legerer ist, sollten Sie dennoch eine Bluse oder ein Button-Down-Hemd anstelle eines T-Shirts tragen. Sie können auch für den Notfall einen Blazer/ein Sakko griffbereit halten.

2. Nutzen Sie Winkel zu Ihrem Vorteil

Für ein optimales Erscheinungsbild bei einer Videokonferenz sollten Sie Ihre Webcam knapp über Ihrer Augenhöhe platzieren und sie leicht nach unten neigen. Sie sollten sie nicht höher als Ihren Haaransatz montieren. 

Wenn die Kamera zu niedrig oder hoch eingestellt ist, können die Winkel Ihre Gesichtszüge überzeichnen und Ihr Aussehen verzerren. Das ist nicht nur unvorteilhaft, sondern lenkt auch die anderen Teilnehmer des Videocalls ab. 

Neben guten Perspektiven sollten Sie auch darauf achten, dass Sie Ihre Webcam sicher montieren. Einige Webkameras werden mit einem verstellbaren Befestigungssystem geliefert. Wenn das bei Ihnen nicht der Fall ist, müssen Sie vielleicht in eine verstellbare Halterung investieren. 

So können Sie sicherstellen, dass Ihre Kamera nicht herunterfällt oder sich aus dem gewählten Winkel verschiebt. Wenn Sie auf solche Details bei derAnschaffung Ihrer Ausrüstung achten, haben Sie die Sicherheit, dass die Einstellungen stabil bleiben wie von Ihnen gewünscht.

3. Sorgen Sie für die passende Beleuchtung

Eine gute Beleuchtung ist das A und O, wenn Sie vor der Kamera stehen. Ein zu dunkler oder zu heller Arbeitsplatz kann bei Videokonferenzen eine große Ablenkung darstellen. 

Ideal ist eine sanfte Beleuchtung von vorne. Ein Ringlicht ist eine ausgezeichnete Ergänzung für Ihr Setup und eine kontrollierte Beleuchtung. 

Nehmen Sie Platz und schauen Sie direkt in die Lichtquelle. Montieren Sie Ihr Ringlicht auf Ihrem Monitor, in der Nähe der Webcam oder auf einem Ständer direkt hinter dem Monitor. 

Minimieren Sie die übrige Beleuchtung im Raum, insbesondere durch Fenster oder Lichtquellen hinter Ihnen. Vielleicht sollten Sie in Jalousien oder dunkle Vorhänge investieren, die einen Teil des Außenlichts abdämpfen können. 

Wenn Sie kein Ringlicht oder eine andere künstliche Lichtquelle zur Verfügung haben, ist das natürliche Licht die beste Alternative. Setzen Sie sich, wenn möglich, direkt vor ein großes Fenster. Auf diese Weise befindet sich die Lichtquelle direkt vor Ihnen.

Setzen Sie sich nicht so, dass die Lichtquelle hinter Ihnen ist. Denn wenn sich die Lichtquelle hinter Ihnen befindet, wird Ihr Bild von hinten beleuchtet, so dass die anderen Zuschauer Sie während der Videokonferenz nur schwer sehen können.

Gründe für eine gute Beleuchtung sind:

  • Erhellt die Mimik für eine bessere nonverbale Kommunikation    
  • Minimiert Ablenkungen
  • Bietet eine realistischere Farbwiedergabe
  • Erzielt die höchste Videoqualität

4. Sorgen Sie für einen ordentlichen Hintergrund

Visuelle Ablenkungen im Hintergrund während einer Videokonferenz führen dazu, dass die Teilnehmer unruhiger und weniger konzentriert sind. Nach Ansicht von Psychologen bevorzugt das menschliche Gehirn Ordnung. 

Wenn die Umgebung optisch störend ist, erschöpft sie Ihre kognitiven Ressourcen. Bei einem Videogespräch ist es am besten, optische Ablenkungen zu vermeiden.

Wenn möglich, setzen Sie sich vor eine einfarbige oder dezente Wand setzen, die frei von Unordnung ist. Das zeigt, dass Sie ein Profi sind und Ihren Arbeitsplatz bewusst gestalten, anstatt einen Haufen schmutziger Kleidung oder ein ungemachtes Bett im Hintergrund zu haben. 

Wenn das nicht möglich ist, machen Sie Ihr Bett und räumen Sie den Raum hinter sich auf. Sie können auch einen Hintergrund verwenden, wenn Ihre Videokonferenzsoftware dies anbietet.

Manche Menschen entscheiden sich für einen Sichtschutz hinter sich. So werden alle optischen Ablenkungen ausgeblendet, und Sie müssen sich nicht darum kümmern, ob Ihr Raum sauber und aufgeräumt ist. Wenn Sie keinen Sichtschutz haben, können Sie auch ein gebügeltes Betttuch verwenden. Achten Sie nur darauf, dass es sauber und fleckenfrei ist. 

Machen Sie bei Videokonferenzen den besten Eindruck

Wir bei Kensington wissen, dass es einiger Vorbereitung bedarf, um bei Videoanrufen gut auszusehen. Üben Sie mit dieser Art von Setup und spielen Sie mit der Beleuchtung, den Perspektiven und der Wahl der Kleidung, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Auf diese Weise können Sie herausfinden, wie Sie sich am wohlsten fühlen und am besten aussehen. Bei Ihrer nächsten Videokonferenz werden Sie selbstbewusster auftreten, weil Sie wissen, dass Sie gepflegt und professionell aussehen.

Um bei einer Videokonferenz gut auszusehen und zu klingen, braucht man die richtigen Produkte.